HOME INHALT ZURÜCK WEITER

3. Einführung in SQL

SQL ist durch zwei wesentliche Merkmale charakterisiert. SQL ist

3.1 Funktionsbereiche

Datendefinitionsbefehle:

Datenmanipulationsbefehle:

Datenkontrollbefehle:

3.2 Befehl CREATE

SQL-Befehl CREATE

Beispiel:
CREATE TABLE books
(dsnr         NUMBER(4) NOT NULL,
 autor        VARCHAR2(30),
 titel        VARCHAR2(50),
 v_nr         NUMBER(6) NOT NULL,
 verlag       VARCHAR2(40));

3.3 Befehl INSERT

SQL-Befehl INSERT
Beispiel:
INSERT INTO books
VALUES (1, 'King, Stephen', 'Das letzte Gefecht', 13411, 'Bastei-Lübbe');

3.4 Befehl SELECT

SQL-Befehl SELECT
Beispiel:
SELECT *
FROM books
WHERE DSNR = 3;

3.5 Trigger

3.6 Prozeduren und Funktionen


HOME INHALT ZURÜCK WEITER
© 1999 T. Stark